Sichere Bankgeschäfte im Internet

Der Zugriff auf Ihre Bankkonten über Online und Mobile Banking vom PC, Tablet oder via Smartphone ist technisch von Ihrer Bank immer mit den besten verfügbaren Systemen abgesichert.

Damit Sie vor Angriffen von Internetbetrügern sicher sind, beachten Sie bitte folgende Tipps beim Online Banking:

  • Geben Sie zur Anmeldung die Adresse immer manuell im Browser ein.
  • Kontrollieren Sie, ob das Sicherheitsschloss im Browser geschlossen ist. Überprüfen Sie die aktive Verschlüsselung der Seite, indem Sie das Sicherheitsschloss anklicken. Im Fenster „WebsiteIdentifizierung“ sollte am Beispiel des Internet Explorers der Hinweis „Diese Verbindung mit dem Server ist verschlüsselt.“ angezeigt werden.
  • Laden Sie die Online-Banking Apps ausschließlich von einem offiziellen App-Store herunter.
  • Schützen Sie Ihre Zugangsdaten vor den Zugriffen Dritter und speichern Sie diese niemals auf der Festplatte oder Ihrem Smartphone ab. Geben Sie Ihre geheimen Zugangsdaten auf gar keinen Fall per E-Mail oder Telefon weiter!
  • Beachten Sie die aktuellen Sicherheitsinformationen Ihrer Bank (Banknachricht, Website).
  • Wenn Sie ein verdächtiges E-Mail erhalten oder wenn es zu einem merkwürdigen Verhalten im Online Banking kommt, melden Sie dies Ihrer Bank. Klicken Sie keinesfalls auf enthaltene Links.
  • Benutzen Sie beim Online-Banking niemals fremde, offene WLAN Hotspots bzw. öffentlich zugänglich eoder unbekannte Computer, Smartphones oder Tablets. Ihr Zugangspasswort bzw. Ihre PIN zum Online-Banking sollte in regelmäßigen Intervallen geändert werden.
  • Beenden Sie Ihre Online-Banking Sitzung immer mit Klick auf „Abmelden“.

Vorsicht vor Schadprogrammen
Schadprogramme, sogenannte Trojaner oder Viren, fordern Sie z.B. über eine gefälschte Seite dazu auf, eine „Aktualisierung von Sicherheitszertifikaten oder -programmen/Apps“ durchzuführen, ein „Demokonto“ zu testen, eine „Testüberweisung“ oder Ähnliches auszuführen. Folgen Sie derartigen Aufforderungen auf keinen Fall und informieren Sie Ihre Bank!

Hinweis

Asset 3

• Löschen Sie derartige E-Mails sofort bei Erhalt!
• Folgen Sie niemals darin enthaltenen Links bzw. öffnen Sie keine Anhänge!
• Antworten Sie keinesfalls auf solche E-Mails!

Foto: Shutterstock