Heute leuchtet der Erdbeermond

Am 28. Juni 2018 ist er zu sehen: der rote Erdbeermond. Wenn wir Glück haben, strahlt er tatsächlich in einem leichten Erdbeerrot. Einen Blick in den Himmel zu werfen lohnt sich auf alle Fälle.

Seinen Namen verdankt der sogenannte Erdbeermond den nordamerikanischen Ureinwohnern. Der Vollmond läutete nämlich im Juni die Erntezeit der Erdbeeren ein. Deshalb wird jeder Vollmond im Juni als Erdbeer- oder Rosenmond bezeichnet. Die Bezeichnung hat nicht unbedingt mit der Farbe des Mondes zu tun, denn diese ist nur alle 70 Jahre speziell.

Allerdings könnte es wirklich passieren, dass der heutige Vollmond rötlich strahlt. Das liegt daran, dass sich der Mond auf Höhe des Horizonts bewegt – hier kann die Lichtbrechung für eine spektakuläre Einfärbung sorgen. Aber egal, ob gelb oder rötlich: Wir freuen uns auf diesen besonderen Vollmond.

VOLLMONDFAHRTEN AUF DER ALTEN DONAU
Und wie wäre es den Erdbeermond vom Boot aus auf der Alten Donau in Wien zu bestaunen? Noch bis zum 26. August 2018 finden Vollmondfahrten statt. An den Vollmondnächten verlängern die Bootsvermieter an der Alten Donau in Wien ihre Öffnungszeiten bis 23:00 Uhr. Mit einer Flasche Prosecco, die im Preis inbegriffen ist, kann man sich von der Vollmondstimmung verzaubern lassen.

WANN GIBT ES VOLLMONDFAHRTEN?
Donnerstag, 28. Juni 2018
Freitag, 27. Juli 2018
Sonntag, 26. August 2018