Gratis-CoV-Selbsttests in Apotheken

Intensives Testen als Schlüssel zur Kontrolle des Infektionsgeschehens: Das Angebot wird an kostenlosen Möglichkeiten wird weiter ausgebaut.

1.522.739 Antigen- und PCR-Tests wurden in der vergangenen Woche laut APA durchgeführt. Die Zahlen haben damit zuletzt Rekordwerte erreicht. Zur massiven Steigerung haben die „Eintrittstests“ geführt. Die Tests an Schulen sind ein weiterer Faktor – europaweit gehört Österreich damit zu den ersten. In dieser Woche wird mit bis zu dreieinhalb Millionen Tests gerechnet, allein 2,2 Millionen „Nasenbohrertests“ in den Schulen.

Von den sogenannten „Wohnzimmertests“ sollen ab März bis zu fünf Stück pro Person pro Monat zur Verfügung stehen. Dazu bestehen aktuell 500 Teststationen, mehr als 800 Apotheken bieten Gratis-Antigen-Tests an, und 730 Firmen nehmen derzeit an einer geförderten Testaktion in Betrieben teil.

Die Antigen-Tests sind allerdings nur eine Momentaufnahme. Daher ist ihre Gültigkeit gesetzlich auch auf 48 Stunden beschränkt.

 

15.02.2021
Bildquelle: Shutterstock