Mondhoroskop | 13. Dezember – 19. Dezember

Vorsicht vor schlechter Stimmung zu Wochenbeginn. Gemütlicher wird es ab Dienstag, wenn der Stiermond für eine gemütliche und genussvolle Zeit sorgt. Die Astrologin Susanne Cerncic präsentiert das Mondhoroskop der Woche.

Der Widdermond bestimmt die Grundstimmung der Woche. Das Zeichen Widder ist zuständig für Energie, Durchsetzung, Aktivität, aber auch für Aggressionen. Am besten gehen Sie Unstimmigkeiten aus dem Weg und setzen positive Aktionen, dann können Sie den Stiermond ab Dienstag so richtig auskosten. Die Stierenergie würde Ihnen bis Freitag eine gemütliche und genussvolle Kaffee-und Kekszeit bescheren, begehen Sie aber nicht den Fehler und lassen sich vom Vorweihnachtsstress vereinnahmen! Danach wechselt der Mond in das Sternzeichen Zwillinge, wo er bis Sonntagmittag steht und uns zur Bewegung auffordert. Begeben Sie sich so viel wie möglich in die frische Natur und tanken genügend Sauerstoff, um Ihr Immunsystem zu stärken. Der Sonntagnachmittag sollte dazu dienen, im Kreise der Familie den 4. Adventsonntag zu feiern und das gemütliche Heim zu genießen – das ist für einen Krebsmond das höchste der Gefühle.

Tipp für die Geburtstagskinder der Woche:

Ein spannendes Jahr steht Ihnen bevor, denn einige Planetenkonstellationen zeigen auf Entspannung, andere wieder auf Stress. Die Lösung: Sie selbst sind der Schöpfer Ihrer Realität und nur Sie können es fertigbringen, sich nicht auf die anstrengenden Seiten der Planetenkonstellationen einzulassen. Wenn Sie das schaffen und positiv bleiben, steht einem wirklich guten Jahr nichts im Wege. Viel Freude dabei!

Astrozuckerl:

Vollmond am 19.12. um 05:35 Uhr in Zwillinge: Dieser Vollmond erhält Spannungsaspekte von Pluto, Saturn und Uranus und das lässt auf Hektik und Druck schließen. Wir sind daher aufgefordert, tief durchzuatmen, um nicht in diese spannungsgeladene Konstellation einzutauchen. Zusätzlich wird Venus am selben Tag rückläufig und zeigt an, dass sich die Auswirkungen dieses Vollmondes auch zwischenmenschlich manifestieren könnten.

Die Autorin weist darauf hin, dass es sich bei diesen Texten um ein Sonnenstandshoroskop handelt und für eine persönliche Horoskopdeutung Geburtsdatum, Geburtszeit und Geburtsort benötigt werden.

 

© shutterstock
13.12.2021