Mondhoroskop | 23. August– 29. August

Ab Dienstag lassen sich dank des Widder-Einflusses Dinge gut erledigen. Streitgesprächen sollten Sie in dieser Woche besser aus dem Weg gehen, rät die Astrologin Susanne Cerncic in unserem Abenteuer-Alter-Mondhoroskop.

Wir starten mit einem Fischemond in die neue Woche. Lassen Sie sich nicht verunsichern und bleiben Sie in Ihrer seelischen Mitte. Der Höhepunkt dieses Transits findet am Dienstagvormittag statt. Ab Dienstag spätabends geht es in ganz anderem Ton weiter, denn die Mond im Widder Energie schlägt Wellen und Sie können dynamisch Ihre Angelegenheiten erledigen. Streitgesprächen sollten Sie allerdings aus dem Wege gehen, vor allem am Donnerstag ab dem Mittagessen. Da spielt Pluto auch noch einen Part und unangenehmen Situationen geht man besser lieber aus dem Weg. Nichts dauert ewig und so befindet sich der Mond ab Freitagfrüh im gemütlichen Stierzeichen. Gaumenfreude und Genuss stehen daher am Wochenende im Vordergrund und wenn Sie Stress vermeiden, dann sollten Leib und Seele bestens versorgt sein. Am Sonntagabend wechselt der Mond in das Tierkreiszeichen Zwillinge und die frische Luft bei einem ausgiebigen Abendspaziergang würde Ihnen, zum Abschluss der Woche, sehr gut tun.

Tipp für die Geburtstagskinder der Woche:

In dieser Woche steckt viel Kraft und Energie. Das Folgende gilt für alle Jubilare der Woche: Wunderbare Venus-Saturn-Aspekte schenken Glück in der Liebe, also was will man mehr? Der Energieplanet Mars ist im aufregenden Aspekt zu Uranus und so können auch Abenteuer viel Freude machen.

Astrozuckerl:

Grafisch dargestellte Transite der schnelllaufenden Planeten im August

 

Die Autorin weist darauf hin, dass es sich bei diesen Texten um ein Sonnenstandshoroskop handelt und für eine persönliche Horoskopdeutung Geburtsdatum, Geburtszeit und Geburtsort benötigt werden.

23.08.2021