Wassermann – Der Horoskop-Selbsttest

Mit dem Sternzeichen Wassermann wird das Düstere vertrieben, immerhin feiern wir in dieser Zeit den Fasching. Wie gut kennen Sie sich überhaupt, liebe Wassermann-Geborene? Wir haben den ultimativen Sternzeichentest!

Am 20.1. um 3:39 Uhr tritt die Sonne in das Sternzeichen Wassermann. In der Wassermannzeit ist vieles beherbergt. Diese „Sternzeiten“ können immer mit der Natur in Verbindung gebracht werden und hier geschieht Anfang Februar etwas Bemerkenswertes. Obwohl ab dem Tag der Wintersonnenwende, dem 21.12., die Tage bereits wieder länger werden, nimmt unser Auge dieses erst zu Maria Lichtmess am 2.2. wieder wahr. Wahrscheinlich, um das noch Kühle und Dunkle zu vertreiben, feiern wir nun den Fasching und bringen Buntes in das noch Düstere.

Und hier kommt der ultimative Check, wieviel Sie, liebe Wassermann-Geborene, im Leben schon dazugelernt haben:

Ergebnis:

Punktestand unter 7:  Sie haben gemogelt
Punktestand 7 bis 10:  Sie haben das Beste aus Ihrem Sternzeichen gemacht.
Punktestand 11 bis 15:  Sie haben noch Einiges zu lernen
Punktestand 16 bis 21:  Sie dürfen noch viel lernen
Punktestand über 21:  Sie haben sich verrechnet

 

10.01.2022
Bildquelle: Shutterstock